Carla

Carla ist Kätzchen ca. 4 Monate alt, sie lebte auf der Straße Bulgariens. Wie alle andere Straßenkatzen, hat sie wahrscheinlich jemand so gestört, dass er sie ganz brutal getreten hat. Carla hat Zwerchfellhernie und ein gebrochenes Becken. Sie ist in der Tierklinik untergebracht und wird die Tage operiert. Wir werden über sie berichten sobald wir was neues wissen.
Wenn sie wieder gesund ist, kann Carla nicht mehr auf der Straße.

Aber das Beste kommt noch....

Carlas Geschichte bekommt ein Happy End !
Denn Carla hat Adoptiv Dosis gefunden hier in Deutschland.
Ihre neuen Adoptiv Dosis sind nämlich Martin und Konny Hanft.
Sie sind mit uns befreundet und haben uns die tolle Geschichte zur Verfügung gestellt.
Wie Carla nach Deutschland kommt und zu ihren neuen Dosis Martin und Konny Hanft kommt, werdet ihr in kürze lesen können.

Aber bevor Carla ausreisen darf, wird sie hier in Bulgarien operiert und versorgt.

17.09.2013 OP Vorbereitung
Die Op ist sehr gut verlaufen und die Wunden heilen Wunderbar. Carla hatte einen einseitigen Beckenbruch und ein Zwerchfellriss, der genäht werden musste. Sie befindet sich langsam aber stetig auf dem Weg der Besserung. Denn das ist wichtig, bevor sie ausreisen darf.

18.09.2013 der Tag nach der OP
Der aktuelle Stand ist in Moment, das sie ab und zu das Beinchen richtig benutzt dann mal wieder nicht. Sie trägt zur Stütze und Schutz eine Babysocke. Die neuen Besitzer haben auch schon Babysocken gekauft zum wechseln.

Juni 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com