Spielzeugmäuse

Natürlich kann man Spielzeugmäuse im Zooladen kaufen. Aber erstens sind die gar nicht mal so billig und zweitens sind es immer die gleichen. Bastel doch mal ganz individuelles Mäuschen für Deine Katze.
Das ist denkbar einfach. Nimm Dir ein Stück robusten Stoff (zum Beispiel eine alte Jeans) und scheide daraus etwa ein paar Kreise aus. Die Kreise sollten in etwas kleiner sein, als eine CD. Klappe die Stoffkreise in der Mitte um und nähe sie mit ca. 1 cm Rand zusammen, bis nur noch ein kleines Loch bleibt (ca. 3 cm). Stülpe es jetzt um, so dass die Naht nach innen verschwindet. Jetzt kannst Du die Maus füllen. Ideales Füllmaterial sind ein paar alte Stoffreste. Du kannst die Maus auch noch interessanter machen, indem Du zum Beispiel eine kleine Glocke oder etwas Katzenminze hinzugibst. Das verbleibende Loch nähst Du einfach zu und befestigst noch einen schönen langen Schnürsenkel daran (ca. 12 cm Schwanzlänge sind der Renner). 
Fertig!
Unsere selbstgebastelte Spielmaus

Juni 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com