Unser neuer Kletter-Spielplatz


also unser Papa ist der Hit...

Er hatte letzte Woche wieder eine Idee im Kopf....wusste nur nicht, wie er sie umsetzen soll.
Und zwar wollte er uns einen Kletter Spielplatz bauen.
Mit Brettern und Kratzstämmen...
Also haben Papa und Mama sich nochmal zusammen gesetzt, um sich einen Plan zu machen.
Nun hatten sie eine Vorstellung, wie sie es machen können.
Daher fuhren sie am Mittwoch zm Baumarkt, um die Sachen zu besorgen.
Nun hatten Papa und Mama die Teile da, die sie brauchten.
Jetzt haben die sich im Zimmer vor der Wand gestellt, um sich das nochmal genau vor Augen zu halten...
Nach kurzer Überlegungszeit legte Papa los und brachte das erste Brett an.
Wie ihr seht, ist es ganz schön groß. Sogar so groß, daß Mausi´s Wohnhöhle drauf passt.
Klasse...nun haben wir dort oben einen Schlafplatz.

so, da nun das erste Brett hängt, legte Papa gleich mit den nächsten drei los....
Es wurde wieder Löcher angemalt und dann gebohrt. Man war das ein Krach sag ich euch. Nichts für unsere empfindliche Ohren...Aber da mussten wir durch. Schließlich ist es ja für uns, wenns fertig ist.

aber das ist noch nicht alles.
Natürlich sollen wir was zum klettern bekommen. Das heißt, auch was zum balancieren. Und da hatte unser Papa wieder eine tolle Idee.
Er nahm einen Sisalstamm von einen ehemaligem Kratzbaum.
Es kamen nun von Links und Rechts vom Stamm ein Brett. Indem hat unser Papa jeweils ein Loch gefräst, damit Schraube aus dem Sisalstamm dort hineinkommt.
Nun hat der Stamm halt von den beiden Brettern. Jetzt könnte man schon darüber balancieren...aber leider waren sie ja noch nicht fertig....

nachdem nun die restlichen Bretter an die Wand angebracht wurden, sieht das ganze nun so aus....
Es ist richtig klasse geworden. Nun können wir rauf und runter klettern. Und auch über diesen Sisalstamm balancieren.
Mama hat dann noch ein paar Spielsachen für uns daran festgemacht.
Toll oder?
Ein richtiges Katzenparadies...Wir freuen uns tierisch *mau*

aber wie wir unsere Mama kennen, hatte sie noch einen Ass im Ärmel...
Und zwar will sie es uns ja immer so gemütlich wie möglich zu machen...
Also beklebt sie jedes einzelne Brett mit Rasenteppich.
Sie schnitt alles mit Liebe und per Hand aus einem großen Stück Rasenteppich aus. Mit sooo viel Liebe, daß sie an der rechten Hand hinterher am Fingerknöchel alles wund hatte...Arme Mama aber danke dafür.

all die Bretter sind nun dran und mit tollem Rasenteppich beklebt, nun können die Puzzelbilder von der Mama wieder an der Wand. Gesagt getan....
Nun kehrte endlich Ruhe ein. Kein Gebohre mehr, kein geschraube und gehämmer...Nun hat sich Mausi verzogen und lag im Schlafzimmer und war am poofen. Ich, Tiger, habe aber derweil schon mal unseren neuen Kletter-Spielplatz mal ausprobiert. Man ist das aufregend...alles neue und soviel zu entdecken...

September 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com