Verbandwechsel
Am 30.08.13 musste ich wieder zu der Tante in Weiß...*hrhr*
Also quälte meine Mama mich wieder, in dem sie mich in diese doofe Box stopfte.
Dann gings ab zur Tiefgarage ins Auto und Papa fuhr los zu der Tante in Weiß.
Nur gut, das sie ca 2-3 Minuten Autofahrt von uns weg ist. Denn ich hasse Autofahren...

Bei der Tante in Weiß angekommen, kamen wir auch schnell dran.
Sie holten mich aus meiner Box und fragten Mama wie es mir so geht. Als sie erzählte, das es mir den Umständen entsprechend gut ginge, sagte die Tante in Weiß das es gut sei.
Nun fing die Tante in Weiß an, mich auf die Seite zu drehen. Gefiel mir gar nicht. Daher mussten sie mich zu dritt festhalten. Auch Mama war dabei und ich tat ihr sooo leid. Aber es musste sein.
Die Tante in Weiß versuchte dann meinen dicken Verbandsschuh aufzuschneiden.
Das klappte auch soweit ganz gut...nur das abmachen ging nicht ganz sooo gut. Denn es klebte, durch die Wundflüssigkeit,an meine Narbe ein bisschen fest. Aber mit Geduld und Vorsicht, haben sie es dann doch abbekommen.
Die Tante in Weiß meinte, es sehe schon ganz gut aus.
Sie wolle es offen lassen. Also nix mehr drauf tun. 

Aber Mama war es nicht geheuer und meinte, sie hat Angst, daß daran rum knabber oder dran ziehe. Also haben die Tante in Weiß und Mama sich dazu entschieden, so Klebezeug drum zu wickeln.

Am 02.08.13 mussten wir wieder zu der Tante in Weiß zur Kontrolle

September 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com